Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Geführte Ebikereise Extremadura: Durch Spaniens magische Mitte - 8 Tage

EBIKE-Reise Romantisch Reisen mit dem Fahrrad
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1650 € pro Person

Um Spaniens Seele zu verstehen, muss man die magische Mitte des Landes bereisen! Zwischen Madrid und der portugiesischen Grenze liegt eine grandiose, einsame Naturlandschaft mit einigen der schönsten und besterhaltensten Kulturstätten Spaniens. Den Glanz des Zentrums eines einstigen Weltreiches erleben Sie eindrucksvoll auf dieser Reise!

Einzigartig auf ­dieser Kultur- und Wanderreise durch Spanien:

  • Weltkulturerbe in Cáceres und Ávila
  • Nationalpark Monfragüe mit einzigartiger Vogelwelt
  • Faszinierende Landschaft mit Kork- und Steineichenwäldern
  • Historische Hotels in ehemaligen Klöstern & Adelspalästen

____________________________________________________________________

REISEVERLAUF

1. TAG: ANREISE NACH SEGOVIA
Individuelle Anreise nach Madrid. Um 16:00 Uhr Transfer vom Flughafen Madrid nach Segovia (90 min). Ihr Hotel liegt direkt am Platz vor dem römischen Aquädukt. Nachmittags spazieren Sie durch die märchenhafte Stadt (UNESCO-Weltkulturerbe). 1 Übernachtung in Segovia.

2. TAG: MITTELALTER WIE AUS DEM MÄRCHENBUCH - Leichte Etappe - 48 km
Segovia könnte sich mit Ávila um den Titel eines „spanischen Rotenburgs“ streiten: Das monumentale Aquädukt, die gotische Kathedrale und der romantische Alcázar mit seinen spitzen Türmchen bilden ein zauberhaftes, theatralisches Ensemble. Auf dem Rad radeln wir durch die einsame, melancholische Hochebene nach Ávila. Aus der Ferne erscheint die Silhouette der Stadt unwirklich wie eine Kulisse aus Pappmaché. Abendessen und 1 Übernachtung im ehemaligen Konvent direkt an der mittelalterlichen Stadtmauer.

3. TAG: IN DEN NATURPARK SIERRA DE GREDOS - Leichte Etappe - 45 km
Von der am höchsten gelegenen Provinzhauptstadt Spaniens führt Sie die Radroute heute mitten hinein in die einsamen, zerklüfteten Berge der Sierra de Gredos. Hier übernachten Sie in der Einsamkeit dieses Gebirges in einem ehemaligen, königlichen Jagdschloss, dass bereits 1928 als erstes Parador-Hotel in Spanien eröffnet wurde.

4. TAG: VON KASTILIEN IN DIE EXTREMADURA - Mittlere Etappe - 57 km
Heute verlassen wir die kastilische Hochebene und radeln hinab auf die Südseite der Sierra de Gredos. Die Landschaft wird lieblicher und Sie erreichen die Extremadura. Hier im Tal des Río Tietár hat Kaiser Karl V. seine letzten Lebensjahre nach seiner Abdankung im milden Klima verbracht. Am Rande von Jarandilla liegt malerisch Ihr Parador-Hotel. Abendessen und 1 Übernachtung.

5. TAG: IM NATIONALPARK MONFRAGÜE - Mittlere Etappe - 57 km
Ein Höhepunkt der Reise ist der Nationalpark Monfragüe, bekannt für seine Geierpopulation. Ein wahres Vogelparadies für Vögel wie Schwarzstörche, Mönchsgeier und sogar Adler. Sie folgen dem grünen Flusstal bis zum Zusammenfluss von Tajo und Tiétar. Herrliche Stein- und Korkeichenwälder in einer bizarren Felsenlandschaft begleiten uns bis zur Hospedería Monfragüe, inmitten des Naturparks. Abendessen und 1 Nacht in der Hospedería Monfragüe.

6. TAG: IN DIE STADT DER CONQUISTADORES - Leichte Etappe - 53 km
Am Vormittag verlassen Sie auf dem Rad den Nationalpark in Richtung Süden. Durch eine einsame, grandiose Dehesa-Landschaft radeln wir in das Land der Conquistadores nach Trujillo. Aus dieser historischen Kleinstadt mit schönem, mittelalterlichen Plaza und romantischer Burgruine stammten einige der wagemutigsten und berüchtigsten Eroberer der Neuen Welt. Ein überlebensgroßes Standbild von Pizarro, der Mann, der das Inkareich zerstörte, steht nur wenige Schritte von Ihrem Hotel entfernt. Abendessen & 2 Übernachtungen.

7. TAG: WELTKULTURERBE CACERES - Leichte Etappe - 46 km
Die Altstadt von Cáceres ist eine der schönsten Kulturdenkmäler Spaniens und ebenfalls Weltkulturerbe. Durch eine mit Granitfelsen durchsetzte, grüne Wiesenlandschaft radeln Sie in diese Stadt, die voller stolzer Adelspaläste und hochgestreckten Kirchturmspitzen gespickt ist. Abschlussabendessen und 2. Übernachtung in Trujillo.

8. TAG: ABREISE NACH MADRID
Nach dem Frühstück Bustransfer zurück nach Madrid. Individuelle Abreise oder Verlängerungsaufenthalt in Spaniens Hauptstadt.

EBIKE-REISE - ROUTENBEURTEILUNG: Die Gesamtstrecke per Rad und zu Fuß beträgt 299 km. Die Extremadura und Kastilien bieten dramatische, spektakuläre Landschaften, die aber durch ihren gebirgigen Charakter die Radroute natürlich anspruchsvoll machen. Deshalb bieten wir die Reise als EBIKE-Reise an. Die Strecken führen fast immer auf asphaltierte, verkehrsarme Sträßchen. Weitere Informationen zum Anforderungsprofil unserer Reisen finden Sie hier.

______________________________________________________________

Weitere Informationen zu dieser Reise nach Spanien:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der Extremadura Reise beträgt 8 Personen.

______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

TERRANOVA LEISTUNGEN

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 7 mehrgängige Abendessen in ausgewählten Restaurants
  • EBIKE mit 8 Gang Rücktritt oder Freilauf
  • Servicestation Begleitbus mit Gepäckbeförderung sowie technischer Betreuung und Umstiegsmöglichkeit
  • Reiseleitung mit dem Rad und ausgewählte und geprüfte Radrouten
  • Alle Transfers & Fährfahrten gemäß Programm
  • Geführte Besichtigungen und Eintritte in Segovia, Ávila, Trujillo und Cácares u.a.

UND NOCH ZUSÄTZLICH INKLUSIVE

  • Der Service für Picknickbuffets und Getränkepausen (nur Kostenumlage Einkauf)
  • Ausführliche Reiseinformationen 

______________________________________________________________

Weitere Informationen zu dieser Reise nach Spanien:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der Estremadura Reise beträgt 8 Personen.

______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

Unterkünfte Kastilien Ebike

Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    1650 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    2000 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Direktflug nach Madrid - ab
    215 €

Unterkünfte Kastilien Ebike

Plaza Acueducto****Plaza Acueducto****Parador de Avila****Parador de Avila****Parador de Avila****Parador Sierra de Gredos****Parador Sierra de Gredos****Parador Sierra de Gredos****Parador de Jarandilla****Parador de Jarandilla****Santa Marta****Santa Marta****Santa Marta****Santa Marta****

Die Hotels der Reise:

Segovia: Plaza Acueducto****
Modernes, komfortables Hotel gegenüber dem monumentalen römischen Aquädukt.

Avila: Parador de Avila****
Direkt an der Stadtmauer gelegener Parador in einem ehemaligen Konvent.

Navarredonda de Gredos: Parador Sierra de Gredos****
Im Naturpark Sierra de Gredos gelegenes Parador- Hotel, das ein ehemaliges königliches Jagdschloss war.

Jarandilla de la Vera: Parador de Jarandilla****
Dieses von einer herrlichen Landschaft umgebene Hotel befindet sich in einem Schloss aus dem 15. Jahrhundert.

Torrejón el Rubio: Hospedería de Monfragüe****
Moderne, etwas nüchterne Anlage, aber wunderbar gelegen inmitten des Naturparks Monfragüe.

Trujillo: Santa Marta****
Moderner Komfort in historischem Ambiente: Hotel bestehend aus mehreren Adelspalais. 2 Nächte.

 

 

Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.

Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

Ihr persönlicher Anprechpartner für diese Reise:


Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
barklage@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98

__________________________________________________________________________________

Reiseinformation jetzt unverbindlich anfordern:
Estremadura Reiseinformation

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk